Gratisversand ab CHF 50
Kostenlose Lieferung in Meilen
Shopping Cart: 0 Produkte

Conditioner Bars

Welcher Conditioner Bar ist der richtige für mich?

Wir haben verschiedene Conditioner Bars für verschiedene Haartypen entwickelt.

Wenn du trockenes und strapaziertes Haar hast, ist Simple oder Nourish das Beste für dich. Wenn du normales Haar hast, probiere Fresh oder Rose. Und wenn du feines oder dünnes Haar hast, ist Light die beste Option für dich.

Wenn du bereits weisst, welche Conditioner Bar du magst, shoppe jetzt.

Oder wirf einen Blick auf unsere Conditioner Bar FAQs.

Conditioner Bars shoppen

Unsere FAQs für Conditioner Bars

Wie benutze ich den Conditioner Bar?

  • Wärme den Conditioner Bar zwischen den Händen unter warmem Wasser auf und streiche ihn direkt über dein nasses Haar.
  • Anschliessend mit einem Kamm oder den Händen in die Längen und Spitzen verteilen.
  • Lass den Conditioner für 2 Minuten einwirken und spülen dein Haar anschliessen gründlich aus.
  • Wenn du dichtes Haar hast, dann streiche den Bar in Abschnitten auf dein Haar auf, um sicherzustellen, dass dein gesamtes Haar gleichmässig konditioniert wird.
  • Den Bar zwischen Gebrauch an einem trockenen Ort aufbewahren.

Wie bewahre ich meinen Conditioner Bar korrekt auf?

  • nul Conditioner Bars haben eine integrierte Aufhängeschlaufe aus Hanf, die es dir ermöglicht, den Conditioner Bar an einem Haken aufzuhängen.
  • Platziere den Haken ausserhalb des direkten Wasserstrahls. Hinter der Duschbrause ist der beste Ort.
  • Falls du keinen Haken hast, platziere deinen Conditioner Bar auf einer Seifenablage oder einem Abtropfgestell.

Warum sind nul Conditioner Bars anders?

Conditioner-Bars fallen in der Regel in zwei Kategorien:

  1. Synthetische Bars mit Inhaltsstoffen wie Behentrimoniumchlorid, Behentrimoniummethosulfat oder Zentrimoniumchlorid.
  2. Natürliche Bars, die keine Konditionierungsmittel, sondern nur viele Pflanzenöle enthalten.

Das Problem bei synthetischen Bars ist, dass sie Chemikalien verwenden, die nicht wirklich natürlich sind. Während die Chemikalien ursprünglich aus Pflanzenöl bestehen, werden sie dann mit Petrochemikalien verarbeitet, die Nebenprodukte produzieren können, die schlecht für die Umwelt sind. Es ist auch typisch, dass diese Materialien eine geringe biologische Abbaubarkeit haben, was bedeutet, dass sie über lange Zeiträume in der Umwelt verbleiben können.

Aber was ist mit natürlichen Bars? Natürliche Bars sind definitiv besser für die Umwelt, bieten aber oft nicht die gleiche Leistung wie eine traditionelle Conditioner. Der hohe Anteil an Ölen kann dazu führen, dass sich das Haar fettig anfühlt. Und das Fehlen von Konditionierungsmitteln bedeutet, dass du nicht das gleiche seidige Gefühl bekommst, das du von einer Conditioner erwartest.

nul bars sind anders. Wir haben Monate damit verbracht, verschiedene 100% natürliche, pflanzenbasierte Konditionierungsmittel zu testen. Und wir haben schliesslich eine Kombination gefunden, die die gleiche Leistung wie ein traditioneller Conditioner bietet.

Die Konditionierungsmittel basieren auf fermentiertem Rapsöl und sind vollständig biologisch abbaubar. Unsere Conditioner Bars sind also besser für dich und die Umwelt.