Gratisversand ab CHF 50
Kostenlose Lieferung in Meilen
Shopping Cart: 0 Produkte

Shampoo Bars

Welcher Shampoo Bar ist der richtige für mich?

Wenn du zum ersten Mal eine Shampoobar kaufst, probiere unsere Cubed Sets für normales bis fettiges und normales bis trockenes Haar aus.

Wenn du bereits weisst, welche Shampoobar du magst, shop now.

Oder wirf einen Blick auf unsere Shampoo Bar FAQs.

wähle einen Cubed Set

Shampoo Bars shoppen

Unsere FAQs für Shampoo Bars

Wie benutze ich den Shampoo Bar?

Wie unsere Shampoo Bars angewendet werden:

  • Mach dein Haar nass
  • Streiche den Shampoo Bar von der Kopfmitte ausgehend entlang der Richtung deines Haarwuchses in die Haare
  • Bei langem Haar reicht es,  wenn die Haare bis zur Höhe knapp unter dem Kinn mit dem Shampoo Bar eingestrichen werden. Es ist nicht notwendig das Shampoo bis in die Spitzen aufzutragen.
  • Lege deinen Shampoo Bar zur Seite und massiere den Schaum in deine Kopfhaut ein
  • Spüle die Haare gründlich aus, bis sich dein Haar quietschsauber anfühlt.

Wie bewahre ich meinen Shampoo Bar korrekt auf?

Deinen Nul Shampoo Bar solltest du an einem trockenen Ort lagern, wo Wasser abfliessen und die Luft zirkulieren kann. Hier ein paar Beispiele:

  • Lege den Nul Bar auf eine Seifenschale, wo das Wasser abfliessen kann.
  • Lagere den Nul Bar auf einem trockenen Waschlappen oder verwende dafür eine Seifenablage
  • Nach jedem Gebrauch den Nul Bar trockenen lassen.

Gerne empfehlen wir dir auch unseren ausführlichen Artikel darüber, wie man Seifen- und Shampoo-Bars korrekt aufbewahrt.

Gibt es eine Übergangsphase?

Es kann ein paar Waschvorgänge dauern, bis dein Nul Shampoo Bar die Silikonablagerungen, verursacht durch dein altes Shampoo, aus deinen Haaren entfernt hat.

Dennoch finden wir eine „Übergangsphasen“ von flüssigen Shampoos hin zu festen Shampoo-Bars als nicht notwendig. Wenn ein Shampoo Bar richtig formuliert ist, sollten sich dein Haar und deine Kopfhaut sofort darauf einstellen. Nul Shampoo Bars sind pH-ausgeglichen und frei von SLS, SLES, Paraben, Silikon und anderen allergieauslösenden Inhaltsstoffen. Wenn du einen Nul Shampoo Bar verwendest, sollte sich dein Haar weich, seidig und sauber anfühlen.

Wenn du dennoch Schwierigkeiten hast oder unzufrieden mit dem Resultat bist, kann es sein, dass du vielleicht nicht das richtige Shampoo für deinen Haartyp verwendest. In diesem Fall nimm bitte Kontakt mit uns auf, damit wir zusammen das richtige Produkt für dich finden.

Was ist der Unterschied zwischen Nul Shampoo Bars und Haarseife?

Wir raten davon ab, Seife auf der Kopfhaut und den Haaren anzuwenden. Der pH-Wert von Seife ist alkalisch (8-10) und nicht mit dem sauren pH-Wert deiner Kopfhaut (5,5) und deinen Haaren (3,5) kompatibel.

Der pH-Wert deiner Haarpflegeprodukte ist sehr wichtig. Wenn du dein säurehaltiges Haar einem alkalischen pH-Wert (über 7) aussetzt, wird die Schuppenschicht deines Haar angehoben. Dies führt dazu, dass dein Haar stumpf und trocken aussieht. Zusätzlich wird der Farbverlust bei gefärbtem Haar beschleunigt. Bei einem allzu niedrigeren pH-Wert riskierst du, dass deine Kopfhaut gereizt wird. Deshalb weisen Nul Shampoo Bar einem pH-Wert zwischen 4,5-5,5 aus und sind sind dadurch optimal auf die Bedürfnisse deiner Haare und Kopfhaut abgestimmt.

Seife kann auch mit hartem Wasser reagieren und alkalische Rückstände in Form von Kalziumsalz hinterlassen. Eine Säurespülung (z.B. mit Essig) kann dem entgegenwirken. Dieser Prozess ist etwas umständlich und wir empfehlen auch deshalb beim Haare waschen auf Seifen zu verzichten und ein spezifisches Shampoo mit korrektem pH-Wert einzusetzen.