Gratisversand ab CHF 50
Kostenlose Lieferung in Meilen
Shopping Cart: 0 Produkte

Haustierpflege

hochwertige, natürliche und pH-ausgeglichene shampoo bars für dein Haustier

Haustiere gehören zu unserer Familie und verdienen hochwertige, natürliche Pflegeprodukte. Wir haben die Hundeshampoo-Bars speziell für unseren eigenen Hund entwickelt. Die Shampoo Bars reinigen nicht nur gründlich, sondern sind auch sanft zur Haut und Nase.

Falls du noch weitere Fragen hast, schau dir doch unsere FAQs an.

Haustierpflegeprodukte shoppen

Unsere FAQs für Haustierpflegeprodukte

Wie benutze ich den Shampoo Bar für Haustiere?

Die Anwendung unserer Shampoo Bars für Haustiere gestaltet sich wie folgt:

  • Mach dein Haustier mit warmem Wasser nass.
  • Reibe den Shampoo Bar sanft über den ganzen Körper (Augen und Ohren aussparen).
  • Dann lege der Bar zur Seite
  • Benutze deine Hände, um alle Stellen gründlich einzuschäumen.
  • Gründlich ausspülen (bis sich das Fell deines Haustiers quietschsauber anfühlt)

Wie bewahre ich Nul Bars für Haustiere auf?

Deinen Nul Bar für Haustiere solltest du an einem trockenen Ort lagern, wo Wasser abfliessen und die Luft zirkulieren kann. Hier ein paar Beispiele:

  • Lege den Nul Bar auf eine Seifenschale, wo das Wasser abfliessen kann.
  • Lagere den Nul Bar auf einem trockenen Waschlappen oder verwende dafür eine Seifenablage
  • Nach jedem Gebrauch den Nul Bar trockenen lassen.

Gerne empfehlen wir dir auch unseren ausführlichen Artikel darüber, wie man Seifen- und Shampoo Bars korrekt aufbewahrt.

Kann ich mein Haustier auch mit normaler Seife waschen?

Wir empfehlen dir, Seife nicht dafür zu verwenden, um das Fell deines Haustiers zu waschen. Der pH-Wert von Seife ist alkalisch (8-10) und nicht mit dem sauren pH-Wert der Haut (6,5) und der Haare (3,5) deines Haustiers kompatibel.

Der pH-Wert eines jeden Tierpflegemittels ist wichtig. Wenn du nämlich das Fell deines Haustiers einem alkalischen pH-Wert (über 7) aussetzt, wird die Schuppenschicht der Haare angehoben. Dies führt dazu, dass das Fell stumpf und trocken wird. Zusätzlich sollte der pH-Wert dennoch hoch genug sein, damit die Haut deines Haustiers nicht gereizt wird. Es ist also wichtig, dass Shampoos für Hunde einem pH-Wert zwischen 5,5-6,5 aufweisen.

Ein zu niedriger pH-Wert führt dazu, dass die Haut deines Haustiers gereizt wird. Bei einem zu hohen pH-Wert leidet das Fell und es verliert seinen Glanz.

Seife kann auch mit hartem Wasser reagieren. Dies hinterlässt auf Haut und Fell deines Haustiers alkalische Rückstände in Form von Kalziumsalz. Eine Säurespülung (z.B. mit Essig) kann dem entgegenwirken. Dieser Prozess ist etwas umständlich und wir empfehlen auch deshalb auf Seifen bei Haustieren zu verzichten und ein spezifischen Shampoo mit korrektem pH-Wert einzusetzen.

Mein Hund hat sehr empfindliche Haut

Wenn dein Hund empfindliche Haut hat, bist du hier genau richtig. Wir verwenden keine ätherischen Öle oder Zutaten, die für Hunde giftig sind. Eine Liste von giftigen ätherischen Ölen ist unten aufgeführt.

Unsere Shampoo Bars für Haustiere enthalten keine Sulfate, Parabene, Duftstoffe, Silikone, Phthalate, Mineralöle, Isothiazolinone oder tierische Produkte. All diese Inhaltsstoffe können empfindliche Haut reizen oder schädlich sein, wenn sie eingenommen werden (und wir wissen, wie gerne sich unsere Haustiere lecken!).

Wir parfümieren unsere Shampoo Bars für Haustiere nur leicht und verwenden dafür behutsame ätherische Öle, wie Lavendel- und Neemöl. Diese Wir vermeiden starke Gerüche. Das liegt daran, dass der Geruchssinn unseres Haustiers viel besser ist als unser eigener (der Geruchssinn eines Hundes ist etwa 40x besser!), und alles, was zu stark riecht, kann für Tiere sehr störend sein.

Schliesslich verwenden wir sehr sanfte Reinigungsmittel und fair gehandelte Sheabutter (die gleiche, die wir auch in unserem Menschenshampoo verwenden), um dein Haustier frisch und sauber zu halten, aber um sicherzustellen, dass seine Haut nicht von ihren eigenen natürlichen Ölen befreit wird.

Ätherische Öle giftig für Hunde

  • Zimt
  • Zitrusfrüchte
  • Pennyroyal
  • Pfefferminz
  • Kiefer
  • Süße Birke
  • Teebaum
  • Wintergrün
  • Ylang-Ylang
  • Anis
  • Nelke
  • Thymian
  • Wacholder
  • Schafgarbe
  • Knoblauch

Sind die Shampoo Bars für Haustiere antibakteriell?

Ja. Unsere Shampoo Bars beinhalten Tenside. Diese sind von Natur aus antibakteriell. Es brauchst dafür auch keine speziellen, zusätzlichen Zutaten. Shampoos mit „aktiven“ antibakteriellen Inhaltsstoffen sind nicht wirksamer als normale Shampoos.

Die Tensid-Moleküle (waschaktive Substanzen in unseren Shampoos) haben ein Ende, das sich gerne mit Wasser verbindet, und ein Ende, das Öl liebt.

Wenn du dein Haustier mit Shampoo wäschst, wirken die Tensidmoleküle als Verbindung zwischen dem Wasser, mit dem du dich wäschst, und dem Öl und dem Schmutz auf der Haut und dem Fell deines Haustiers. Ein Wassermolekül verbindet sich mit einem Ende des Tensidmoleküls und ein Ölmolekül mit dem anderen Ende.

Wenn du anschliessend das Fell deines Haustier ausspülst, wäscht sich das Öl auf der Haut deines Haustiers zusammen mit den Bakterien aus.

Kann ich ihn den Shampoo Bar für Haustiere auch für mich selbst verwenden?

Es kann durchaus passieren, dass dein eignere Nul Shampoo Bar ausgegangen ist und du nur noch einen Nul Shampoo Bar für Haustiere hast

Der pH-Wert von Nul Bars für Haustiere ist speziell auf den etwas höheren pH-Wert der Haut von Haustieren abgestimmt. Aber wir verwenden in unseren Tierpflege-Bars viele der gleichen hochwertigen natürlichen Inhaltsstoffe wie in unseren Shampoo Bars für Menschen.

Die kurze Antwort lautet also Ja. Im Notfall kannst du den Shampoo Bar deines Haustiers benutzen, bis deine neue Nul Bestellung eintrifft 🙂